Mitbestimmung für Gewerbeflächen?

Belebte EG-Zonen?

Gemeinsam statt einsam – auch beim Arbeiten?

Willkommen
bei Urban Upgrade!

Urban Upgrade ist ein besonderes Service für StartUps, Small Businesses, EPUs, KMUs…, die sich für die Gewerbeflächen im Quartiershaus MIO interessieren! Es wird eine Business-Community der besonderen Art im neu entstehenden und aufblühenden Quartier Sonnwendviertel-Ost in Wien aufgebaut.

Ziel des Urban Upgrade Prozesses ist es, im Quartiershaus MIO engagierte Gewerbetreibende zu versammeln und diesen Starthilfe bei der Entwicklung einer Small Business Community zu geben und sich somit gegenseitig zu unterstützen.

Inspiriert wurde Urban Upgrade vom Trend des Urban Manufacturing, der einen Kontrast zur Massenproduktion in Vorstadt-Industriegebieten setzt.

Die Gewerbeflächen im Quartiershaus MIO werden also mehr als die Summe ihrer Einzelteile: Ganz nach dem Motto „kleine Fische große Netze“, sollen hier lebendiges Wirtschaften und ein vielfältiges Angebot für das Sonnwendviertel und ganz Favoriten entstehen. Die Netze der Einzelnen bündeln sich zu einem großen Netzwerk, von dem alle profitieren können.

Die aus diesem Pionierprojekt gewonnenen Erfahrungen sollen zu einem übertragbaren Prozess gemacht werden, der sich auch auf Folgeprojekte übertragen lässt – also ein Urban Upgrade für verschiedenste Anforderungen und Standorte!

Kreiert und begleitet wird Urban Upgrade vom Büro wohnbund:consult. Deren jahrelange Partizipations- und Moderationserfahrung im Wohnbau wird nun in die Gewerbewelt übertragen.

URBAN UPGRADE

IM QUARTIERSHAUS MIO

Was bietet Dir das Haus?

– einen der besten Plätze im neuen Quartier am exponiertesten Eck des Quartiers zur Promenade

– die Mitbenutzung der Stadtloggia im Erdgeschoss am Eck – einem 60m² großen und gemeinschaftlich genutzten Möglichkeitsraum, der von und mit dem ganzen Haus entwickelt wird. Die Stadtloggia lässt sich zum Platz hin großzügig öffnen

Gewerbe- und Büroflächen, die untereinander neben dem klassischen Stiegenhaus auch mit Außenstiegen – der sogenannten Balkonpassarelle – zwischen den Balkonen verbunden sind!

– temporär nutzbare Räume wie Besprechungsräume und Empfangs-/Wartebereich für die Gewerbetreibenden

– eine hauseigene Schanigartenfläche zum Quartiersplatz und zur Promenade im hinteren Bereich des Hauses: ein moderner Treffpunkt der vieles zulässt, nach alten Gestaltungsprinzipien eines Dorfplatzes, mit einem großen Quartiersbaum


URBAN UPGRADE SUCHT DICH!

Zwei Gewerbeflächen im OG1 stehen DEINEM Business noch zur Verfügung:

Fertigstellung & Übergabe ist Anfang August 2019!

Tolle Gemeinschaftsflächen wie die “Stadtloggia”, ein Besprechungsraum, eine Teeküche und ein Empfangsbereich stehen Deinem Business zur Verfügung. Deren Mitbenutzung ist bereits in den monatlichen Kosten inkludiert.

Das wäre was für Dich oder Du hast Fragen?
Dann melde Dich bei Daniela vom Urban Upgrade Team! mio@urbanupgrade.at

– die Abstimmung der Profile der Gewerbetreibenden mit den Bedürfnissen des Quartiers und des Bezirks

– die Schaffung von Synergien unter den Gewerbetreibenden im Haus

– eine bedarfsorientiere Mitbestimmung in der Planung der individuellen Gewerbeflächen

– Unterstützung beim Aufbau einer gemeinsamen Öffentlichkeitsarbeit und

– eine professionelle Beratung im Rahmen von Small Business-Community-Workshops

– Gewerbe mit Außenwirksamkeit und Öffentlichkeitsbezug

– Angebote für das Quartier und darüber hinaus

– Offenheit gegenüber Austausch und Synergien im Haus, mit anderen Gewerbenutzern und der Bewohnerschaft

– Anbieter für Bürogemeinschaften, bzw. Business Center oder Co-Working

– Heterogenität in der Gesamtbelegung

NEWS

Looking for News, Events & Pictures? 😉

Unsere facebook-Page hält Euch auf dem Laufenden:

 facebook.com/UrbanUpgradeVienna